FDA ERLAUBT PHAGE-THERAPIE FÜR COVID19-PATIENTEN

Die FDA erlaubt die Phagentherapie für COVID19-Patienten

Die FDA hat Adaptive Phage Therapeutics grünes Licht für Expanded Access IND gegeben, um die Phagentherapie für COVID19-Patienten in einem kritischen Zustand einzusetzen. Bakterieninfektionen infolge einer Sekundärinfektion Aufgrund von COVID19 stehen Patienten vor dem Kampf gegen Antibiotikaresistenzen. Die meisten Bakterien verursachen Lungenentzündung und Sepsis.

Adaptive Phagentherapeutika (APT) ist ein Unternehmen im klinischen Stadium, das sich auf Therapien zur Bekämpfung multiresistenter Infektionen konzentriert und in der Phagengemeinschaft bekannt ist. Der PhageBank ™ -Ansatz des Unternehmens nutzt eine wachsende Bibliothek von Bakteriophagen, um ein wachsendes Spektrum an therapeutischen Möglichkeiten zu schaffen. Die Technologie wurde ursprünglich vom Biodefense-Programm des US-Verteidigungsministeriums entwickelt und erwarb später, 2017, weltweite Handelsrechte. Adaptive Phage Therapeutics hat sich mit Mayo Clinic Laboratories zusammengetan, um eine weltweite Kommerzialisierung zu erreichen. Adaptive Phage Therapeutics hat im Rahmen der FDA-Notfallzulage für neue Arzneimittel ihre Phagentherapie an 30 COVID19-kritische Patienten verabreichen dürfen. In diesen Fällen ist die Standardversorgung mit Antibiotika gescheitert.

Phagentherapie für COVID19-Patienten

Die PhageBank ™ -Therapie konnte bisher 9 Patienten behandeln, bei denen aufgrund von COVID19 eine sekundäre bakterielle Infektion auftrat. Sohail Rao, M. D., M. A., D. Phil, Präsident und CEO des DHR Health Institute for Research & Development, erklärte, dass alle Patienten beatmet worden seien und signifikante Komorbiditäten hätten. Die Phagentherapie half bei der Reduzierung mit multiresistenten Substanzen Acinetobacter baumannii Infektion, die bei den Patienten vorhanden war. Adaptive Phage Therapeutics und ihre Partner, einschließlich des Walter Reed Army Institute of Research, sind in der Lage, Infektionen zu bekämpfen, die durch verursacht werden Staphylococcus aureusund Pseudomonas aeruginosa die unter den Bereich Expanded Access IND fallen.

Texas hatte einen Ausbruch von Sekundärinfektionen aufgrund von erlebt Acinetobacter baumannii. Am 2nd Im November 2020 setzte Adaptive Phage Therapeutics seine PhageBank ™ -Therapie ein, um die Krise zu bewältigen. Die erste Strategie bestand darin, den Ausbruch zu bewältigen, indem der Regulierungsprozess beschrieben wurde, der bei kritischen Patienten angewendet werden muss, um die PhageBank ™ -Therapie zu erhalten. Dies wurde von der FDA genehmigt und von Adaptive Phage Therapeutics und ihren Partnern abgedeckt. Die Behandlung ist für Patienten kostenlos, und daher prüft das Unternehmen jetzt den zweiten Teil der Strategie, die finanzielle Unterstützung. Greg Merril, CEO und Mitbegründer von Adaptive Phage Therapeutics, sagte, dass das Unternehmen Finanzmittel von einer Reihe von US-Regierungsbehörden und Nichtregierungsorganisationen beantragt, um in der Lage zu sein, die medizinischen Bedürfnisse des Landes fortzusetzen und zu befriedigen.

Kommentare

  • Veröffentlicht von xruzdimfqx am

    Muchas gracias. ?Como puedo iniciar sesion?

Einen Kommentar hinterlassen