Verkauf
Verkauf

STAPHYLOCOCCAL BACTERIOPHAGE Zäpfchen 35 Gramm (10 Stück)

  • € 89,00
  • € 89,00
STAPHYLOCOCCAL BACTERIOPHAGE Zäpfchen 35 Gramm (10 Stück)
Erlaubt, ohne Verschreibung zu kaufen.

Aktuell Präparat ist ein chromatographisch gereinigtes Phagenlysat, das gegen S.aureus-Bakterienstämme aktiv ist.

Notwendige Bedingung für die Anwendung von Staphylokokken-Bakteriophagen ist die vorherige Bestimmung der Phagenempfindlichkeit der Bakterien - Erreger der Infektionskrankheit. Das Präparat wird nur im Falle einer Empfindlichkeit der Bakterien gegenüber dem Phagen verwendet

(Pharyngitis, Tonsillitis, Thracheitis, Bronchitis, Plevritis, Pneumonie, Mittelohrentzündung) Infektionskrankheiten:

  • Chirurgische Infektionen (infektiöse Wunde, infizierte Verbrennung, Abszess, Phlegmone, Furunkel, Karbunkel, Paraproktitis, Mastitis, Bursitis, Osteomyelitis, Panaricium);
  • Urogenitale Infektionen (Urethritis, Zystitis, Pyelonefritis, Kolpitis, Endometritis);
  • Enterale Infektionen (gastroenterische Kolitis, Cholezystitis);
  • Eitrige - septische Infektionen bei Neugeborenen (Omphalitis, Pyodermie, Konjunktivitis, gastroenterische Kolitis und andere)
  • Andere Staphylokokken-Infektionen.

Staphylokokken-Bakteriophagen Das Präparat wird auch zur Prophylaxe, zur Behandlung postoperativer und infizierter Wunden sowie bei Krankenhausinfektionen mit Staphylokokken verwendet, die als epidemiologischer Indikator bestätigt wurden.

Anwendungsweise und Dosierung von Staphylokokken-Phagenpräparaten bei verschiedenen Infektionskrankheiten.

Staphylokokken-Bakteriophagen Das Präparat wird lokal nur nach entsprechender Behandlung der Infektionsquelle eingesetzt. Die Dauer der Phagenbehandlung beträgt 10-20 Tage. Bei einem Rückfall der Krankheit kann die Behandlung wiederholt werden.

  • Bei eitrig-septischen Infektionen der oberen Luftwege, der Nase, des Rachens, der Lunge, des Gehörs (Pharyngitis, Tonsillitis, Thracheitis, Bronchitis, Plevritis, Lungenentzündung, Mittelohrentzündung) wird der Phage 2-3 mal täglich mit 2-10 ml des Präparats durch Aufstehen, Gurgeln, Eintropfen und Verstopfen (Dauer des Verstopfens 1 Stunde) angewendet.
  • Bakteriophagen können bei infizierten Wunden und Pyodermie bei Neugeborenen zweimal täglich angewendet werden (steriler Verband sollte mit Phagen getränkt und auf die infizierte/geschädigte Hautstelle aufgelegt werden).

Kontraindikationen

Es wurden keine Gegenanzeigen für Staphylokokken-Phagen beobachtet.

Die Anwendung von Staphylokokken-Phagen schließt die gleichzeitige Anwendung anderer antibakterieller Mittel nicht aus.

Überdosierung: Keine Daten

IEinfluss von Schwangerschaft und Stillzeit: Keine Daten

Verpackung und Lagerungsbedingungen

Haltbarkeitsdauer 6 Monate

Wird ohne Rezept vertrieben

Besondere Vorsichtsmaßnahmen

Die Suppositorien sind reisefreundlich, aber sobald sie ankommen, empfehlen wir, sie einige Stunden vor dem Gebrauch im Kühlschrank zu lagern.

Haltbarkeitsdauer 3 Monate

Entwickelt von: G.Eliava Institut für Bakteriophagen, Mikrobiologie und Virologie.

Kundenrezensionen

Noch keine Bewertungen
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)