Verkauf
Verkauf

PYO BACTERIOPHAGE 1 Box-(5 Ampullen x 10ml)

  • € 99,00
  • € 99,00
Noy in Deutschland verfügbar

PYO BACTERIOPHAGE 1 Box-(5 Vials X 10ml). Neu
Erlaubt, ohne Rezept zu kaufen.
PYOBACTERIOPHAGE-Kombinierte Flüssigkeit
Beschreibung
Pyobacteriophage ist eine Mischung aus sterilen Filtraten von Phagolysaten des Streptokokken, Staphylokokken, E. coli, Pseudomonas aureginosa und Proteus. Die flüssige Bakteriophage ist eine transparente Flüssigkeit aus weißer oder gelber Farbe mit variierenden Intensitätsgraden.
Pharmakologische Wirkung
Verursacht spezifische Lyse von: Staphylococcus aureus, Strepyococcus spp, verschiedenen Serotypen von Escherichia coli, Pseudomonas aeruginosa, Proteus vulgaris und mirabilis.
Rezept
Behandlung und Prophylaxe von purulent-entzündlichen und enterischen Infektionskrankheiten, die durch die oben genannten Mikroorganismen verursacht werden.
Angaben
  • Otorhinolaryngologische und respiratorische bakterielle Infektionskrankheiten (Rhinits, Otits, Entzündungen der Nasennebenhöhlen, pyogene Tonsillitis, Pharyngitis, Laryngitis, Tracheitis, Bronchitis, Pneumonie, Pleuritis);
  • Dermatologische Infektionen Erkrankungen: Pyoderma, Furunculi, Carbuncles, Hydroadenitis, tiefe Infiltrate und Abszesse,
  • Chirurgische Infektionen: Phlegmon, Bursitis, Tendovaginitis, Osteomyelitis, Paraproctitis, purulente komplizierte Wunden, Verbrennungen mit sekundären Infektionen, Mastitis.
  • Harnwegsinfektionen: Urethritis, Zystitis, Pyelonephritis, Kolpitis, Endometritis, Salpingo-Oophoritis.
  • Gastrointestinale Infektionskrankheiten: Gastroenterocolitis. Dusbakteriose (bakterielle Überwachstumssyndrom);
  • Entzündliche Prozesse in der Mundhöhle: Stomtitis, Gingivitis und Paradonititis,
  • Augeninfektionen: Konjunktivitis und Blefaritis.
  • Generalisierte septische Erkrankungen.
  • Verschiedene purulent-entzündliche Infevtionen, einschließlich omphalitis, Pyoderma, Sepsis bei Kindern (einschließlich Neugeborenen)
  • Erkrankungen, die durch postoperative Komplikationen induziert werden.

Dosierung und Verwaltung

Der höchste Effekt wird bei der Anwendung von Präpatartion zu Beginn der Erkrankung angewendet und wird direkt in den Fokus des Infarkts eingeführt.

  • Pyobacteriophage wird als Desinfektionsmittel für lokal geschädigte Bereiche durch Phage getränkter Bandage, sowie in Flüssigkeit aus in Hohlräumen gewickelten Hohlraum, Bauchhöhle, Pleura, Abszess Hohlraum, Nasenhöhle, Harnblase, Uterus, Vagina) verwendet. Die Zubereitung kann oral, und/oder durch Katheter, von Enema verwendet werden.
  • Phage für den lokalen Gebrauch wird dreimal täglich angewendet, für 3-5 Tage. Die Menge des Phagens wird durch die Größe des beschädigten Bereichs bestimmt.
  • Für die Behandlung von Abszessen, Pleuritis und Arthritis, sowie Peritonitis, wird 50-200ml Bakteriophage jeden zweiten Tag in die Kavität eingeführt.
  • Im Falle von Zystitis und Pyelonephitis wird Phage durch Katheter und/oder oral verabreicht, Bei Cholecystitis werden 30 ml Phage jeden zweiten Tag durch Sonde eingeführt.
  • Fpr Behandlung von tiefem Pyoderma, Phage wird intradermal angewendet (0,1-0, 5 ml Phage einmal in 24 Stunden, bei insgesamt 10 Injektionen).
  • Für Konjunktivitis wird Bakteriophage per pipet, 2 Tropfen pro Auge, 4-6 mal am Tag eingeführt.
  • Bei neonataler omphalitis und Pyoderma wird Bakteriophage zweimal täglich 5-7 Tage durch getränktes Bandage aufgetragen.
  • Bei Darmerkrankungen und Disbakteriosen wird Phage je als und/oder pro Rektum verabreicht. Per rectum Pyo-Bakteriophage wird von enema, nach Hocker eingeführt.
  • Die empfohlenen Dosen von Pyobacteriophage sind wie folgt:

 

Alter Pro Tag/pro Tag Pro rectum/pro Tag
Säuglinge 0-6 Monate 5ml 1 Mal, 30 min vor der Fütterung 10 ml einmal täglich
Kinder 6-12 Monate 5ml 2 mal, 30 min vor der Fütterung 10 ml einmal täglich
Kinder 1-3 Jahre 5 ml 3-mal, 1 Stunde vor dem Essen 20 ml einmal täglich
Kinder 3-8 Jahre 10ml 2-3 mal, 1 Stunde vor dem Essen 30 ml einmal täglich
Kinder Älter dann 8 Jahre, Erwachsene 20ml 2-3 mal, 1 Stunde vor dem Essen 40 ml einmal täglich

 

Für Kinder nach 3 Jahren wird ein Glas basisches Mineralwasser (oder 2-3% Soda-Lösung) vor der Anwendung von Bakteriophagen empfohlen. Die Anwendung von Bakteriophage schließt die Verabreichung anderer Arzneimittel nicht aus.

Gegenanzeigen

Es gibt keine Kontraindikationen, die jemals für Pyobacteriophage beobachtet wurden.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen

Vor der Anwendung muss die Ampulle geschüttelt werden. Die Flüssigkeit muss klar sein, ohne Sedimente. wenn der Ampullen/Kolben beschädigt ist, oder wenn die Flüssigkeit trübe ist, sollte die Zubereitung nicht verwendet werden. Die Zubereitung sollte unmittelbar nach dem Öffnen des Ampullen-oder Kolbens verwendet werden. Nach dem Öffnen sollte es nicht für eine spätere Verwendung gespeichert werden. Die Anwendung von Pyobacteriophage schließt die gleichzeitige Verwendung von Antibiotika nicht aus.

Verpackungund Lagerbedingungen

Die Zubereitung kommt in 5ml Ampullen, 10/20/100 ml Flaschen.

Lagertemperatur-+ 2 + 8 C.

Ablauf-1 Jahr.

Ohne Rezept verteilt.

Entwickelt von: G. Eliava Institut für Bakteriophage, Mikrobiologie und Virologie.

Kundenbewertungen

Basierend auf 8 Bewertungen
88%
(7)
13%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
J
J.I.
Eine
A.s.
Warten
S
S.a.
H
H.V.
Bis jetzt gute Wirkung und ich hoffe das die Bakterien werden. Danke !!
C
C.f.
Auswertung nach der ersten Anwendung.