Verkauf
Verkauf

BIFICOLUM SICCUM

  • € 79,00
  • € 89,00
BIFICOLUM SICCUM
Zulässigohne rezept zu kaufen


Internationaler Name (Wirkstoff):

bifidobacterium bifidum, escherichia coli


Klinisch-pharmakologische Gruppe:

Gastroenterologie, Hepatologie → Gleichgewichtsregulatoren der Darmflora


Produktionsfirma: Eubiotika


Produktionsland: Georgia


Freigabe Formular: 5 Dosen lyophilisierten Pulvers zur Herstellung einer perally akzeptablen Ampulle Nr. 10


Ausgabemodus: Gruppe III (nicht empfänglich)

 

Zutaten


Es ist eine mikrobielle Masse von kollektiv gewachsenen, antagonistisch aktiven Stämmen: Bifidobakterien (B. bifidum) und Darmstäbchen (E. choli M17), die durch Zugabe von Saccharose-Gelatine-Boden (SD) im Anbaugebiet lyophilisiert werden. Während der gesamten Lebensdauer des Arzneimittels enthält das Arzneimittel mindestens 108 lebende Bifidobakterien und nicht weniger als 107 lebende Darmstäbchen in einer Einzeldosis.
Inaktive Substanzen: 1) Saccharose von 6 bis 10% 2) Gelatine von 1 bis 1,5%.

Referenzen
Wird bei Durchfall (Diarrhoe), Dysbakteriose, chronischer Kolitis verschiedener Ursachen, nach Übertragung akuter Darminfektionen bei Rekonvulsionen und bei Vorhandensein einer Darmfunktionsstörung angewendet. Das Medikament wird im Alter von 6 Monaten eingenommen.

 

Dosierungsregeln und Dosierungen

Der Patient sollte das Medikament nach der Verdünnung einnehmen: Die Ampulle wird von der Spitze festgehalten, die Ampullenspitze wird gebrochen und die Ampulle wird mit 5 ml (einem Teelöffel) kochendem Wasser bei Raumtemperatur für eine Dosis verdünnt.
Verdünnungsregel. Gießen Sie Wasser in ein Glas mit einem Teelöffel, so viele Dosen wie Ampulle (5). Gießen Sie dann eine kleine Menge Wasser aus der Tasse in die Ampulle und schütteln Sie sie. Nachdem die Ampulle vollständig geöffnet ist, wird der Inhalt der Ampulle zurück in die Tasse genommen und erneut geschüttelt. Infolge dieser Verdünnung enthält ein Teelöffel eine Dosis des Arzneimittels. Nehmen Sie die entsprechende Dosis 20-30 Minuten vor dem Essen ein.
Die tägliche Dosis und Dauer der Behandlung werden von Ihrem Arzt festgelegt.
Normalerweise wird Bifikol von 6 Monaten bis 1 Jahr verabreicht - 5 Dosen pro Tag, von 1 Jahr bis 3 Jahren - 5-10 Dosen pro Tag, über 3 Jahre und auch für Erwachsene - 5-10 Dosen pro eine oder zwei Dosen pro Tag.
Die Behandlungsdauer beträgt 14-20 Tage bis 45-60 Tage.

Kundenbewertungen

Noch keine Bewertungen
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)